stoff mal macht gleich kraft

trenne das grobe und das feine. trenne himmel und erde / koerper von geist. dann erziehe / staehle beide // das fleisch zu dienen und zu brennen nach des meisters gebot / ein ross fuer die schlacht // den geist zu fuehren / als guter koenig / gnaedig und streng vom mitgefuehl. so waechst dazwischen ein mensch von tiefe / demut und groesse.

gut getrachtet und doch schlecht gestrebt

suchen sie nach techniken zum sehen / zur steuerung. und sind doch / zu sich selbst bloss wie ein mond / im besten falle.

da werden creaturen aus dem kopf gezerrt / zu bessern die menschliche conditio. wird nicht bedacht / dass keine creatur den menschen je ins ganze bringet / und er so nur kranken kann / ewiglich.

wird geboren / ist gesprossen / einmal um sich selbst gedreht / und schon reitet das ross auf dem vormals koenig. verganganheit gebuckelt / die sicht vernebelt / herz gebrochen / ueberwunden weder den stolz / noch die eigenen taten // verkruemmt. ein bedauernswerter zustand.

die organisch innewohnend faehigkeit / wie sie uns natuerlich ankommet / sie wollen wir an die hand nehmen / das in uns selbst schlummernde. moege es zur bluete kommen / zu tage treten und werke verrichten.

gehe also denn los und sei offen / offener als zuvor.

du willst realitaet?

dann geh fischen mit der hand. was du auch beruehrst / davon hast du ahnung. aber nur was du begreifst / ziehst du aus dem wasser.

erlerne das begreifen // erlerne das nicht-begreifen. geh fischen.

das leben erfaehrt und spricht gruendlich nein.

es ueberwindet / von sich aus / aus sich heraus. das ist das leben. und verbindet dieses / sich mit jenem / worueber es windet / scheint auf / ein schaffen / zu gebaeren das wirken.

den aufstieg erkannt / haut er dich entzwei. nichts von der erde in den himmel // nichts vom himmel auf die erde. der lehm ist zu nass. koerper gib den geist auf.

es spricht der geist: meine kutte / greife sie fest. weiche nicht von meiner seite. deinen blick / nimm ihn nicht von mir // und tust du es doch / so faellst du.

laufen im kreise / kreis ueber kreis. brich aus / zu werden teil / im groesseren. geloest das raetsel vom ueberwinden. nun wiederhole dich.