das bewusstsein ist ein schluesselmacher

In waenden drinnen hat es auch tueren. es gibt tueren: es gibt geheimtueren. du willst so sein / du benutzt diesen schluessel // oder du willst so sein / du benutzt jenen schluessel. der durchgang erfolgt durch das begreifen der unendlichkeit. gehst hinein / kommst heraus und findest / du bist schon da.

verstehe / so bist du gewiss

die aeussere form der bewegung // die innere form der bewegung. das aeussere begreifen der form // das innere begreifen der form.

in der tiefe ruht die kraft. aus der tiefsten nacht erscheint ein licht wie kein anderes. auf den abgrund kannst du bauen.

vom innersten / fuehre die finsternis an deinen koerper heran. verschlinge sie alles / auf dass sie gleich stehe / hinter dem antlitz.

die dunkelheit gebaert die kinder derer / die im lichte noch stehen. richte deinen blick tief in den abgrund / und er wird ihn erwidern. verstehe / so bist du gewiss.