das leben erfaehrt und spricht gruendlich nein.

es ueberwindet / von sich aus / aus sich heraus. das ist das leben. und verbindet dieses / sich mit jenem / worueber es windet / scheint auf / ein schaffen / zu gebaeren das wirken.

den aufstieg erkannt / haut er dich entzwei. nichts von der erde in den himmel // nichts vom himmel auf die erde. der lehm ist zu nass. koerper gib den geist auf.

es spricht der geist: meine kutte / greife sie fest. weiche nicht von meiner seite. deinen blick / nimm ihn nicht von mir // und tust du es doch / so faellst du.

laufen im kreise / kreis ueber kreis. brich aus / zu werden teil / im groesseren. geloest das raetsel vom ueberwinden. nun wiederhole dich.